Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
Imagevideo
Standorte
  • Gustke Rostock
  • Gustke Bad Segeberg
Spedition Heinrich Gustke GmbH
Hanseatenstraße 1
18146 Rostock
Hotline: 0381 / 66 77 1-0
Fax: +49 381 66 77 1-55
info@gustke-logistik.com
Kontaktformular
SendungserfassungSendungs erfassung Anfrage / FeedbackAnfrage/ Feedback
SendungsverfolgungSendungs- verfolgung FrachtanfrageFrachtanfrage
Beschaffung / TransportBeschaffung/ Transport AuftragAuftrag
Top Ausbildungsbetrieb IHK E-Learning


Bildergalerie

<< zurück zur Übersicht

„Schöne Zehne“ – Spiel, Sport & Spaß beim fünften Firmenbowling im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements [14.10.2016]

Freitag war es endlich wieder soweit…zum fünften Mal lud die Gustke Unternehmensgruppe Ihre Mitarbeiter zum Bowlingabend ins Bowling-Leistungszentrum „BOWLMY“ ein. Für den einen war es reiner Spaß, für den anderen ein eifriger Kampf um die Eroberung des begehrten Wanderpokals.

Um die Mitarbeiter auf den sportlich-aktiven Abend vorzubereiten, stellte die Spedition wieder ein köstliches, ausgewogenes Fitness-Buffet zur Verfügung, welches Stephan Gustke mit einer kurzen Rede eröffnete. Nach der Stärkung in gemütlicher Runde fanden sich alle Teilnehmer auf Ihren Bahnen ein. Besonders erfreulich war die breite Teilnahme der Mitarbeiter aus nahezu allen Abteilungen. Die Fernfahrer Herr Voßberg und Herr Lindemann freuten sich sehr, auch noch spontan beim Bowlingabend nach ihrer Tour dabei sein zu dürfen. „Wir finden es toll, nach unserer Arbeitswoche auf dem LKW den Abend mit den Kollegen sportlich ausklingen zu lassen“, so die beiden Fahrer. Mit dem klassischen Bowlingspruch „Gut Holz“ eröffnete Olaf Altermann, Geschäftsführer von „BOWLMY“ den zweistündigen Wettkampf um den Pokal. Viele Strikes verhalfen den Bowlingbegeisterten zu beachtlichen Ergebnissen.
Bevor die fünf besten Bowler im Finale um den Sieg kämpften, staunte man über eine sensationelle Lasershow zu dem bekannten Lied „Thriller“ von Michael Jackson.
Mit einem nur knappen Vorsprung von gerade einmal 1 Pin verteidigte Christian Wandschneider mit 134 Pins seinen Wanderpokal, den er schon beim vorherigen Bowlingabend hart für sich erkämpft hatte. Herzlichen Glückwunsch!


[Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern und die Bildunterschriften zu lesen.]





pfeilSie haben noch andere Aufgaben für uns zu erledigen?
Lesen Sie hier mehr über unsere Dienstleistungen ...
trennlinie
pfeilDas steht in unserer Garage:
Unser Fuhrpark ...