Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
Imagevideo
Standorte
  • Gustke Rostock
  • Gustke Bad Segeberg
Spedition Heinrich Gustke GmbH
Hanseatenstraße 1
18146 Rostock
Hotline: 0381 / 66 77 1-0
Fax: +49 381 66 77 1-55
info@gustke-logistik.com
Kontaktformular
SendungserfassungSendungs erfassung Anfrage / FeedbackAnfrage/ Feedback
SendungsverfolgungSendungs- verfolgung FrachtanfrageFrachtanfrage
Beschaffung / TransportBeschaffung/ Transport AuftragAuftrag
Top Ausbildungsbetrieb IHK E-Learning


Bildergalerie

<< zurück zur Übersicht

Weihnachtsaktion 2012 mit dem ASB Rostock [14.12.2012]

Es wurde gerührt, geknetet, gerollt und ausgestochen. Plätzchen backen war angesagt und die Kinder in den Wohngruppen des Rostocker Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) waren richtig aufgeregt. Sie backten für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Gustke-Logistik Weihnachtskekse, als Dankeschön. Mit deren Engagement können nämlich in diesem Jahr viele ihrer Weihnachtswünsche in Erfüllung gehen. Natürlich wurden vorher die Wunschzettel schon längst an den Weihnachtsmann geschickt.

Gustke Logistik hatte in diesem Jahr eine ganz besondere Weihnachtsspendenaktion geplant. Anstatt der üblichen Kundengeschenke wurden Kinder und Jugendliche des Arbeiter-Samariter-Bundes am 14. Dezember 2012 zu einer Weihnachtsfeier eingeladen. Der Weihnachtsmann ließ es sich nehmen, die zahlreichen Geschenke an die einzelnen 15 Wohngruppen persönlich zu überreichen.

Die Initiative der Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und der Geschäftsführung sei sehr spontan entstanden, berichtet Geschäftsführer Stephan Gustke. Hintergrund war die Überlegung, in diesem Jahr auf die sonst üblichen Geschenke für Geschäftsfreunde und Kunden zu verzichten. “Uns ist es sehr wichtig, auch einmal denjenigen eine Freude zu bereiten, die keine eigene Familie haben oder nicht mit ihr zusammen Weihnachten feiern können“, sagt der Unternehmenschef.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten die Idee, den sogenannten Heimkindern des ASB eine Weihnachtsfreude zu machen. Sie leben in 15 Wohngruppen, die im ganzen Stadtgebiet verteilt sind.

Versorgt und begleitet werden dort Säuglinge, Kinder und Jugendliche vom 0. bis zum 18. Lebensjahr, die einen schwierigen sozialen Hintergrund haben und sonst in Heimen untergebracht werden müssten. Eine bunt gemischte Altersstruktur und genauso bunt gemischt sind auch die Wünsche.

Vom Beißschlüssel für die Winzigen, über Hörbücher, CD ´s Puzzel, Wii-Konsolen mit Spielen, Kaufmannsladen, Puppenküche über Kinobesuche, Besuche im Darwineum und Schwimmbad, gemeinsames Bowlen, bis hin zu einer gemeinsamen Ausflugsfahrt nach Wismar, all das war auf den Wunschzetteln zu finden.

„Unser Ziel ist es gerade auch den Jungen und Mädchen aus unserer Heimatstadt ein Zeichen zu setzen“, sagt Claudia Peters, die als Speditionskauffrau bei dem Logistiker tätig ist. Man wolle, dass sie sich von den Mitmenschen in ihrer Heimatstadt beachtet und angenommen fühlten.

“ Ich bin stolz darauf, dass Mitarbeiter und Unternehmungsleitung zu einer solchen gemeinsamen Weihnachtsaktion zusammengefunden haben“, freut sich Gustke. Ein Engagement bei dem man große Kinder-Freude hautnah erleben könne. Und nicht zuletzt entspringe ein solches Engagement der hanseatischen Tradition und passe daher sehr gut zum unserem Speditions- und Logistikunternehmen.





pfeilSie haben noch andere Aufgaben für uns zu erledigen?
Lesen Sie hier mehr über unsere Dienstleistungen ...
trennlinie
pfeilDas steht in unserer Garage:
Unser Fuhrpark ...