Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
Imagevideo
Standorte
  • Gustke Rostock
  • Gustke Bad Segeberg
Spedition Heinrich Gustke GmbH
Hanseatenstraße 1
18146 Rostock
Hotline: 0381 / 66 77 1-0
Fax: +49 381 66 77 1-55
info@gustke-logistik.com
Kontaktformular
SendungserfassungSendungs erfassung Anfrage / FeedbackAnfrage/ Feedback
SendungsverfolgungSendungs- verfolgung FrachtanfrageFrachtanfrage
Beschaffung / TransportBeschaffung/ Transport AuftragAuftrag
Top Ausbildungsbetrieb IHK E-Learning


Bildergalerie

<< zurück zur Übersicht

Sportliches Wetteifern und gute Stimmung – beim Mitarbeiter-Bowling-Abend [25.02.2017]

Am vergangenen Samstag haben unsere Mitarbeiter wieder einen sportlich-geselligen Abend verbracht und ihr Bestes gegeben – beim Bowling im Bowling-Leistungszentrum „BOWLMY“. Bereits zum sechsten Mal lud Stephan Gustke im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements seine Mitarbeiter ein, mit ihm gemeinsam um den begehrten Wanderpokal zu wetteifern.

Stephan Gustke begrüßte alle Anwesenden herzlich und brachte zum Ausdruck, wie sehr er sich über die rege Teilnahme freue und dass das Stattfinden dieser Abende ein Verdienst aller Mitarbeiter sei. Nachdem sich alle an dem vom Centerbetreiber Olaf Altermann und seinem Team sehr köstlich angerichteten Buffet gestärkt und fröhlich plaudernd auf den Abend eingestimmt hatten, steckten alle ihre Füße in die Leihturnschuhe des Hauses und los ging es! Auf sechs Bahnen versuchte jeder der fast 40 Teilnehmer sein Bestes zu geben – beim Heben und Abwägen des Balles, Anlaufnehmen, Zielen und Werfen. Hätte es Stilnoten gegeben, wären nicht nur die Frauen, die diesmal anzahlmäßig sehr gut vertreten waren, beste Stilnoten erhalten.
„Der olympische Gedanke, dabei sein ist alles, zählt. Hauptsache, es macht Spaß!“, meinte ein Kollege und legte sich mächtig ins Zeug. Nach zwei sportlichen Runden voller Spannung standen die vier Finalisten fest. Sie kämpften in der dritten Runde auf einer frisch geölten Spur um den begehrten Wanderpokal. Kai-Uwe Blohm blieb hier außer der Wertung, da er als Bowling-Landesmeister 2016 natürlich einen nicht zu übertreffenden Trainingsvorsprung hat. Er erreichte 244 Pins. Mit 149 Pins gelangte Marcel Dietrich vor Michell Duwe (Pl. 2) und Toralf Metz (Pl. 3) auf Platz 1 und ist nun stolzer Besitzer der Trophäe. Gratulation!

Es war wieder einmal ein sehr schöner, ungezwungener und lockerer Abend. Bis spät in die Nacht hinein wurde noch auf den Bahnen gespielt, geplaudert und viel gelacht. Ob der ein oder andere auch schon an den möglichen Muskelkater gedacht hatte?





pfeilSie haben noch andere Aufgaben für uns zu erledigen?
Lesen Sie hier mehr über unsere Dienstleistungen ...
trennlinie
pfeilDas steht in unserer Garage:
Unser Fuhrpark ...