Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
Imagevideo
Standorte
  • Gustke Rostock
  • Gustke Bad Segeberg
Spedition Heinrich Gustke GmbH
Hanseatenstraße 1
18146 Rostock
Hotline: 0381 / 66 77 1-0
Fax: +49 381 66 77 1-55
info@gustke-logistik.com
Kontaktformular
SendungserfassungSendungs erfassung Anfrage / FeedbackAnfrage/ Feedback
SendungsverfolgungSendungs- verfolgung FrachtanfrageFrachtanfrage
Beschaffung / TransportBeschaffung/ Transport AuftragAuftrag
Top Ausbildungsbetrieb IHK E-Learning


Bildergalerie

<< zurück zur Übersicht

„Abenteuer Hanse Sail 2016“ - Spedition Gustke unterstützt die Deutsche Meisterschaft im Stand-Up Paddling (SUP) und stellt eigenes Team beim AOK-Firmen-Cup [15.08.2016]

Mit bis zu einer Million Besuchern über vier Tage ist die Hanse Sail Rostock das Großereignis in Sachen Wassersport und einer der größten Veranstaltungen Deutschlands. Mehr als 150 Traditionsschiffe vermittelten an vier Tagen ein einmaliges Abenteuerflair.
Erstmalig fand auf der Hanse Sail eine Deutsche SUP Meisterschaft statt – mit Unterstützung vieler Firmen – so auch durch unsere Spedition.

Wir präsentierten uns unübersehbar mit einem unserer neu designten Foodlogistik-Lkws direkt an der Kaimauer bei der Wassersportarena in Höhe der alten Neptunwerft.

Hier fanden vor vielen Zuschauern am Freitag Rennen mit über 100 aktiven SUP-Sportlern in verschieden Disziplinen statt. Vor großer Kulisse kämpften dann am Samstagnachmittag 20 Firmen beim AOK SUP-Teamsport Cup – ein Staffel-Wettkampf, bei dem Gesundheit, Spaß und Teamgeist im Vordergrund stand - um die besten Plätze. Auch wir stellten ein Team und hofften, unter die Ersten zu kommen. Es war gar nicht so leicht, bei Wind und Wellen die nötige Balance zu finden und dann auch noch schnell zu sein. Der Trainingsvorsprung anderer Teilnehmer – unter ihnen viele, die das Stand-Up-Paddeln als Hobby-Sport betreiben – machte sich bemerkbar. Unsere von Geschäftsführung und Kollegen angefeuerte Mannschaft bewies Teamgeist, hat hart gekämpft und sich tapfer geschlagen. Unter die Ersten kamen wir zwar nicht, aber Spaß hatten alle! Wir sind auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder dabei.


[Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern und die Bildunterschriften zu lesen.]





pfeilSie haben noch andere Aufgaben für uns zu erledigen?
Lesen Sie hier mehr über unsere Dienstleistungen ...
trennlinie
pfeilDas steht in unserer Garage:
Unser Fuhrpark ...