Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
Imagevideo
Standorte
  • Gustke Rostock
  • Gustke Bad Segeberg
Spedition Heinrich Gustke GmbH
Hanseatenstraße 1
18146 Rostock
Hotline: 0381 / 66 77 1-54
Fax: +49 381 66 77 1-55
info@gustke-logistik.com
Kontaktformular
SendungserfassungSendungs erfassung Anfrage / FeedbackAnfrage/ Feedback
SendungsverfolgungSendungs- verfolgung FrachtanfrageFrachtanfrage
Beschaffung / TransportBeschaffung/ Transport AuftragAuftrag
Top Ausbildungsbetrieb IHK

24plus Best Quality Award 2016

Aktuelle Nachrichten

<< zurück

09.08.2017

Voller Einsatz beim Fahrsicherheitstraining

In den vergangen Jahren zeigte sich, dass die Unfall-Prävention ein wichtiger Bestandteil der speditionellen Aufgaben ist. Um weiterhin auf Wachstumskurs und wirtschaftlich konstant zu bleiben, gilt es, sich im Wettbewerb mit Großkonzernen und osteuropäischen Transportunternehmen durchzusetzen. Wirtschaftlichkeit und Effizienz sind hierbei von großer Bedeutung, die Zahlen müssen einfach stimmen.
Es ist ebenso wichtig, mit einem modernen und gepflegten Fuhrpark, gut ausgebildeten Kraftfahrern und pünktlicher Zustellung von Ware zu glänzen wie mit Kostensenkung durch Unfall- und Schadenverhütung sowie kraftstoffsparendem Fahren.

Regelmäßig werden in der Spedition Gustke Fahrsicherheitstrainings durchgeführt, so auch wieder am vergangenen Samstag. Stephan Gustke begrüßte die insgesamt 21 Kraftfahrer aus den Bereichen Stückgut-, Verteiler-, Nah- und Fernverkehr, welche an diesem Tag unter der Leitung von Risk Manager Samuel Blenk verschiedene Übungen absolvierten. Erstmals bekamen wir auch Unterstützung von Herrn Heinrichs aus der Niederlassung Bad Segeberg, der den Hindernisparcours leitete. Fahrschulleiter der Logistik Academy, Jan Thormann, arbeitete mit einer Gleitplane, mit der Situationen wie Glatteis oder Ausweichmanöver bei starkem Regenfall nachempfunden wurden. Ob mit unseren Sattelzugmaschinen oder mit privatem PKW – alle Fahrer legten sich ins Zeug und hatten ganz offensichtlich auch viel Spaß dabei. Fahrlehrer Jochen Kröll übernahm an diesem Trainingstag den Übungsteil „Sitz- und Spiegeleinstellung“ – ein besonders wichtiges Thema im hochfrequentierten Berufs- und Stadtverkehr.

Selbstverständlich übernahm die kompletten Kosten des Trainingstages inkl. Verpflegung die Spedition. Stephan Gustke schaffte zusätzlich Anreiz durch die Bereitstellung von Tankgutscheinen als Siegerprämien für diejenigen, welche die Übungen besonders gut gemeistert hatten. So ging der 1. Platz an Herrn Henry Hopp, gefolgt von Herrn Eric Bergmann (Auszubildender Berufskraftfahrer 2. Lj.) auf Platz 2 und Herrn Marco Bartels auf Platz 3. Herzlichen Glückwunsch!

Es war ein gelungener Trainingstag, der dem einen oder anderen Kraftfahrer seine Grenzen aber auch Möglichkeiten mit seinem täglichen Arbeitsmittel gezeigt hat. Wir wünschen allen Kraftfahrern eine gute und unfallfreie Fahrt!


Weitere Fotos