Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
  • Gustke Branchen
Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
  • Gustke Leistungen
Imagevideo
Standorte
  • Gustke Rostock
  • Gustke Bad Segeberg
Spedition Heinrich Gustke GmbH
Hanseatenstraße 1
18146 Rostock
Hotline: 0381 / 66 77 1-54
Fax: +49 381 66 77 1-55
info@gustke-logistik.com
Kontaktformular
SendungserfassungSendungs erfassung Anfrage / FeedbackAnfrage/ Feedback
SendungsverfolgungSendungs- verfolgung FrachtanfrageFrachtanfrage
Beschaffung / TransportBeschaffung/ Transport AuftragAuftrag
Top Ausbildungsbetrieb IHK

24plus Best Quality Award 2016

Aktuelle Nachrichten

Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6 | Seite 7 | Seite 8 | Seite 9 | Seite 10 | Seite 11 | Seite 12 | Seite 13 | Seite 14 | Seite 15


„Gut Holz!“ – Kampf um begehrten Wanderpokal beim Mitarbeiterbowlingabend

Mit knapp 30 Teilnehmern traten am vergangenen Samstag Mitarbeiter von Gustke Logistik auf fünf Bahnen des Bowlingcenters „BOWLMY“ an, um im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements gemeinsam um die begehrte Trophäe zu wetteifern – diesmal mit geballter Frauenpower am Start. Nach einer munter einstimmenden Plauderrunde, einer herzlichen Begrüßung durch Stephan Gustke und der Stärkung am köstlich angerichteten Buffèt, stellten sich die Teams zusammen und man schlüpfte in die Leihturnschuhe. Und los ging’s! In drei gespielten Runden galt es, in der Einzelwertung die höchste Pin-Zahl zu erreichen, um sich für das Finale zu qualifizieren. Viele Strikes wurden an diesem Abend geworfen, bei manchen nahezu erwartet und bei anderen sehr zur eigenen Überraschung und Freude - insbesondere bei den Teilnehmern, die an diesem Abend das erste Mal einen Bowlingball in der Hand hielten. Nach etwa drei sportlichen und unterhaltsamen Stunden standen die Finalisten fest. Sie spielten um den Wanderpokal, der schon einen nahezu festen Platz bei Marcel Dietrich zu haben schien, denn dieser erkämpfte ihn als Sieger bereits an den letzten beiden Bowlingabenden. Unter anspornenden Zurufen erreichte Frank Raudies mit 120 gespielten Pins Platz 4, gefolgt von Sven Klausch mit 126 Pins auf Platz 3 und Sebastian Knittel mit 170 Pins auf Platz 2. Mit großem Abstand und wohl verdient ging der erste Platz mit 213 Pins wiederholt an Marcel Dietrich. So kam der Wanderpokal vorerst wieder auf seinen alten Platz zurück. Tolle Leistung, herzlichen Glückwunsch an alle vier Finalisten!

Mitarbeiter-Bowlingabend – erfolgreiche Verteidigung des Wanderpokals

„Gut Holz!“ – hieß es wieder einmal am vergangen Samstag, zu dem Stephan Gustke im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements seine Mitarbeiter ins Bowlingcenter „BOWLMY“ eingeladen hatte. Nach einer kleinen Begrüßungsrede stärkte man sich am „Fitness“-Buffét und stimmte sich gut gelaunt auf das bevorstehende Wetteifern um den begehrten Wanderpokal ein. Zuvor wurde gefachsimpelt und der ein oder andere Tipp gegeben, welcher Ball wohl der bessere wäre und welche Drehung man ihm geben müsse, um mit einem „Strike“ alle 10 Pins umzuwerfen. Erstaunlicherweise starteten die ersten Teilnehmer tatsächlich fast ausnahmslos mit einem Strike. Aber Kontinuität war gefragt! Schließlich galt es an diesem Abend, nach drei gespielten Runden die höchste Pin-Zahl zu erreichen. Nach zwei sportlichen und unterhaltsamen Stunden standen die vier Finalisten fest. Unter den Augen und anfeuernder Zurufe aller gaben diese dann ihr Bestes. Mit 162 Pins gelang es Marcel Dietrich, sich den ersten Platz und somit zum wiederholten Male den Wanderpokal zu sichern. Knapp dahinter, mit 159 Pins, erreichte Michell Duwe Platz 2, gefolgt von Harald Wolff, der zum ersten Mal dabei war, auf dem dritten Platz mit 136 Pins und Samuel Blenk mit 132 Pins auf Platz 4. Tolle Leistung, herzlichen Glückwunsch!

Früh übt sich, wer ein Gustke-Fahrer werden will – Geschäftsführer gratuliert zum Nachwuchs

Sebastian Bengelsdorf und Martin Schomacher, Mitarbeiter in der Lager-Logistik bei Gustke, freuen sich über ihre Vaterschaft. Stephan Gustke gratulier

Voller Einsatz beim Fahrsicherheitstraining

In den vergangen Jahren zeigte sich, dass die Unfall-Prävention ein wichtiger Bestandteil der speditionellen Aufgaben ist. Um weiterhin auf Wachstumskurs und wirtschaftlich konstant zu bleiben, gilt es, sich im Wettbewerb mit Großkonzernen und osteuropäischen Transportunternehmen durchzusetzen. Wirtschaftlichkeit und Effizienz sind hierbei von großer Bedeutung, die Zahlen müssen einfach stimmen.

Elf neue Azubis am Start – 1. Tag in der Gustke Unternehmensgruppe

Am 1. August starteten um 9.00 Uhr elf junge Menschen voller Erwartung in ihren ersten Ausbildungstag bei der Gustke Unternehmensgruppe. Geschäftsführer Stephan Gustke begrüßte gemeinsam mit Speditionsleiter Lasse Behrens, dem kaufmännischen Leiter Sebastian Knittel und dem Leiter der Fahrschule der Logistik Academy Jan Thormann die zehn jungen Männer und eine junge Frau, die sich entschlossen haben, ihre Ausbildung bei Gustke zu absolvieren. Besonders freut es Stephan Gustke, dass sich in diesem Jahr sogar eine Frau entschieden hat, den doch eher männlich besetzten Beruf des Kraftfahrers zu erlernen. Auch machte er noch einmal deutlich, wie wichtig eine hochwertige Ausbildung und somit ein gut qualifizierter Mitarbeiter-Nachwuchs für das Unternehmen ist. Sein Ziel sei es, bei entsprechender Eignung, am Ende der Berufsausbildung alle in eine Festanstellung zu übernehmen. Die Übernahmequote der vergangenen Jahre von 98% belegt dieses Bestreben.

Von Motorrad auf Lkw umgesattelt – diesjährige Jumbofahrt mit gehandicapten Kindern und Jugendlichen führte zur Spedition Gustke

Geschäftsführer Stephan Gustke sagte sofort „Ja“, als die Anfrage des Vereins „Jumbofahrt Rostock e.V.“ kam, ob das Ziel der diesjährigen Motorradausfahrt mit gehandicapten Kindern und Jugendlichen die Spedition Gustke seien könne. Denn es sei ihr lang gehegter Wunsch, einmal in einem großen Lkw mitzufahren und von hoch oben einen Blick auf die Straße zu haben.

„20 Jahre mit Herzblut in der Lagerlogistik“ – Wir gratulieren zum Dienstjubiläum!

Am 14. Juli 1997 hatte Silvia Zdeb ihren ersten Arbeitstag in der Spedition Gustke und kann heute mit Stolz auf 20 arbeits- und erlebnisreiche Jahre in

Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung – Wir gratulieren!

Im Juni haben mit dem Ablegen der letzten Prüfungen sechs unserer Azubis Ihre Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen. Darauf können sie stolz sein. Und wir sind es auch! Grund genug, allen noch einmal in einer kleinen Feierstunde ausdrücklich zu gratulieren. So lud sie Stephan Gustke ein, um ihnen seine Anerkennung und Glückwünsche auszusprechen, Präsente zu überreichen und sich gemeinsam über die vergangenen Ausbildungsjahre auszutauschen. Fünf der frischen Facharbeiter haben wir in eine feste Anstellung übernommen: Philipp Beier, Nico Dienemann, Robert Graf, Tommy Emmig und Marcus Schreiber. Nun gilt es, das Fachwissen an den Mann zu bringen, sich neuen Aufgaben und Herausforderungen zu stellen und sich im Team als Fachkraft zu behaupten. Bastian W., der seine Berufsausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik erfolgreich absolviert hat, kann jetzt sein Können in einem anderen als unserem Unternehmen unter Beweis stellen.

Herzlichen Glückwunsch zum Dienstjubiläum - „DANKE“ für 15 und 20 Jahre vollen Einsatz!

Stephan Gustke beglückwünschte seinen Bruder Henry Gustke und seinen Mitarbeiter Frank Migge zum Dienstjubiläum, überreichte Ihnen die initialisierten Jubläumswürfel aus geschliffenem Glas und Blumensträuße. „Es ist schon etwas Besonderes in der heutigen, schnelllebigen Zeit, wenn man so viele Jahre im Dienst eines Unternehmens steht“, so Geschäftsführer Stephan Gustke und bedankte sich bei Frank Migge, der vor 15 Jahren seinen ersten Arbeitstag in der Spedition hatte und bei seinem Bruder, Henry Gustke, der bereits vor 20 Jahren in das Familienunternehmen eingestiegen ist.

Interessierte Azubis auf Exkursion bei Gustke Logistik

Die Fachkräftesicherung in Zeiten des demographischen Wandels stellt den Wirtschaftsstandort Mecklenburg Vorpommern schon heute vor eine große Herausforderung. Unser leistungsstarkes Unternehmen baut auf gut ausgebildete Fachkräfte. Darum bilden wir nicht nur selbst aus sondern öffnen unsere Türen auch für Auszubildende, die im Rahmen des dualen Ausbildungssystems den praktischen Teil in einem anderen als unserem Unternehmen absolvieren. So kamen gestern aus der Beruflichen Schule der Hansestadt Rostock, Bereich Wirtschaft, über 20 Auszubildende des 1. Lehrjahres in der Berufsausbildung zum „Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen (m/w)“ in die Spedition Gustke zum Kennenlernen und Informieren.

Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6 | Seite 7 | Seite 8 | Seite 9 | Seite 10 | Seite 11 | Seite 12 | Seite 13 | Seite 14 | Seite 15

Pressemitteilungen - Downloads

"Best Quality Award 2010/2011" im PDF-Format - Datei herunterladen
Stephan Gustke belegt bundesweiten Spitzenplatz Der "Best Quality Award 2010/2011" von 24plus logistic network geht an das Rostocker Speditons- und Logistikunternehmen
Gustke Logistik gewinnt "Best Quality Award 2010/2011" des 24plus logistic network - Datei herunterladen
Stephan Gustke belegt bundesweiten Spitzenplatz Der "Best Quality Award 2010/2011" von 24plus logistic network geht an das Rostocker Speditons- und Logistikunternehmen
Pressefoto - Datei herunterladen
Pressemitteilung "Tag der Logistik 2012" - Datei herunterladen